consolut Bonitätsanalyse

  • Wie gut kennen Sie Ihre Kunden?  
  • Wünschen Sie sich eine möglichst zutreffende Beurteilung der Bonität?  
  • Verlassen Sie sich ungern nur auf Auskunfteien? 
  • Ist Ihnen bewusst, dass viele Informationen zur Bonität eines Geschäftspartners in Ihren Datenbeständen vorhanden sind?  
  • Wollen Sie diese Daten nutzen, statt sie brachliegen zu lassen?        

Dann ist die consolut Bonitätsanalyse das richtige Tool für Sie. Warum?

NUTZEN SIE VORHANDENE INFORMATIONEN MIT VERLÄSSLICHER CONSOLUT METHODIK!

Die consolut Bonitätsanalyse ist ein Zusatzmodul zur SAP-Finanzbuchhaltung. Sie ermöglicht die Betrachtung eines Kunden oder Geschäftspartners unter Gesichtspunkten der Bonität.

Bonitätsnoten & Bonitätsgruppen

  • Für jeden Kunden kann eine Analyse erstellt und eine Bonitätsnote vergeben werden.
  • Über die Auswahl nach Buchungskreisen, Abstimmkonten oder Kunden können Auswertungsbereiche in Form von Bonitätsgruppen eingerichtet werden.

Bewertungsgrundlagen

  • Die Bonitätsnote wird in erster Linie auf Basis der Umsätze und des Zahlungsverhaltens des Kunden berechnet.
  • Zusätzlich können für die Berechnung der Bonitätsnote sogenannte Ereignisse wie z. B. Rücklastschriften oder Insolvenzen automatisch oder manuell erzeugt werden.
  • Vorhandene Ereignisse können gesperrt werden, um sie von der Bewertung der Bonität auszuschliessen.  

Integration

  • Externe Informationen aus Auskunfteien können über Schnittstellen eingebunden werden und über Ereignisse die Bonitätsnote ändern.
  • Bonitätsnote und Analysewerte werden über eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt und können auf diese Weise für Prozessschritte wie Liefersperren oder Auftragsannahmen herangezogen werden.  

Das vollständige Product Sheet zum Download im PDF Format finden Sie hier.


Das Product Sheet zum Download im PDF Format finden Sie hier:

 consolut Bonitätsanalyse