SAP® Documentation

Single view

EHS_MD_300_50 - Eintrag in der Sekundärdatenermittlung für OCC erweitern

CL_GUI_FRONTEND_SERVICES - Frontend Services   ABAP Short Reference  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.
SAP E-Book

In dieser IMG-Aktivität erhalten Sie Informationen, um in der User-Exit-Verwaltung die Einträge für die Sekundärdatenermittlung für den Open Content Connector (OCC) zu erweitern.

Führen Sie die IMG-Aktivität Eintrag in der Sekundärdatenermittlung erweitern aus, und beachten Sie hierbei die folgenden Ergänzungen und Besonderheiten.

Bearbeiten Sie die untenstehenden Parameter:

  • EXPERT_ADD_PARAM_1
Hinterlegen Sie an diesem Parameter die Header URL für die Kopfdatei des Datenimports des Providers. Sie können URLs, lokale Pfade und Netzwerkpfade angeben. Der Wert des Parameters muss mit headerurl= beginnen, z.B. headerurl=http://www.provider.com/ehsdata/header.xml oder headerurl=d:\ehsdata\head.xml.
  • EXPERT_ADD_PARAM_2 und EXPERT_ADD_PARAM_3
Diese Parameter können dazu verwendet werden, einen Benutzernamen und ein Kennwort für kennwortgeschützte HTTP(S)- oder FTP-Adressen zu hinterlegen.
EXPERT_ADD_PARAM_2 usernameurl=xxx
EXPERT_ADD_PARAM_3 passwordurl=yyy
  • EXPERT_ADD_PARAM_4
Dieser Parameter kann für das Laden von Spezifikationsdaten von Listenstoffen (L-ID) und Stoffgruppen (LG-ID) in Listenstoffen (list_sub) verwendet werden.
EXPERT_ADD_PARAM_4 slsid=<IdentCat>,<IdentType>
Beispiel: slsid=NUM,SLSID
Wenn Sie den Wert SLSID=<xxx> für den Parameter EXPERT_ADD_PARAM_4 eingeben, stellen Sie sicher, dass der Eintrag mit den Werten von EXPERT_TAB_FIELD_* konsistent ist. Weitere Informationen finden Sie im nachfolgenden Beispiel.

Die folgenden Parameter müssen für Open Content Connector User-Exits die angegebenen Werte haben:

ParameterWertErläuterung
EXPERT_CALL_ONCEX
EXPERT_COMMIT_MODEI
EXPERT_COMMIT_FLGLeer
EXPERT_TAB_FIELD_1<subid>Identifikator der Spezifikation
EXPERT_TAB_FIELD_2<identifier>[IdentCat,IdentType]Identifikator, der die Beziehung zwischen Produktsicherheit und den XML-Dateien herstellt
EXPERT_TAB_FIELD_3<identifier>[IdentCat,IdentType]Angezeigter Identifikator
EXPERT_TAB_FIELD_4<identifier>[IdentCat,IdentType]Alternativer Identifikator für die Beziehung zwischen Produktsicherheit und XML-Daten, falls der in EXPERT_TAB_FIELD_2 angegebene Identifikator nicht vorhanden ist.

Hinweis

  • Ersetzen Sie [IdentTyp,IdentArt] durch den Identifikatortyp und die Identifikatorart, die Sie verwenden möchten z.B.[NUM,CAS], unter Beibehaltung der Klammern.
  • Die Parameter für die Erklärungskomponente in Expert (EXPERT_EXPLANATION_*) sind für den Open Content Connector ohne Belang.
<identifier>[IdentCat,IdentType]

Sie können die ID des Listenstoffs von SAP [NUM, SLSID], die CAS-Nummer [NUM, CAS] oder die UN-Nummer [NUM,UN] als eindeutigen Identifikator verwenden.

Daten über SLSID laden

ParameterWert
EXPERT_ADD_PARAM_4slsid=NUM,SLSID
EXPERT_TAB_FIELD_1<subid>
EXPERT_TAB_FIELD_2<identifier>[NUM,SLSID]

Daten über CAS-Nummer laden

ParameterWert
EXPERT_TAB_FIELD_1<subid>
EXPERT_TAB_FIELD_2<identifier>[NUM,CAS]

Daten über UN-Nummer laden






TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency   TXBHW - Original Tax Base Amount in Local Currency  
Diese Dokumentation steht unter dem Copyright der SAP AG.

Length: 5914 Date: 20190819 Time: 143439     sap01-206 ( 57 ms )

Our Service

Looking for Support? Questions?

The

Consolut

Callback-Service

Leave us your contact details and we will call you back. Panels marked with * are mandatory.

ParameterWert
EXPERT_TAB_FIELD_1<subid>
EXPERT_TAB_FIELD_2<identifier>[NUM,UN]
EXPERT_TAB_FIELD_3<identifier>[NAM,DG]
EXPERT_TAB_FIELD_4<identifier>[NAM,UN]