Branchen

Details zum Projekt
„GDPdU“

Unternehmen

Ahlers AG

Website

http://www.ahlers-ag.com

Branche

Großhandel, Einzelhandel, Produktion

Lösung

SAP Beratung ERP Rechnungswesen

Land

Deutschland

Geschäftsbeziehung seit

2001

 

Die "Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen" erlauben den Betriebsprüfern den direkten Zugriff auf die steuerlich relevanten Daten der Buchführung.

Der Zugriff kann auf 3 verschiedene Arten erfolgen:

Z1 = Der Prüfer greift unter Nutzung der unternehmenseigenen Hard- und Software auf die gespeicherten Daten zu und nimmt selbst Auswertungen vor.

Z2 = Der Unternehmer nimmt Auswertungen durch interne mit dem System vertraute Personen nach Vorgaben der Finanzverwaltung vor.

Z3 = Dem Prüfer werden gespeicherte Unterlagen und Aufzeichnungen in maschinell auswertbarer Form zur Verfügung gestellt. Die Auswertung erfolgt mit Prgrammen der Finanzverwaltung (meist IDEA).

Für Ahlers hat consolut die Z3 Variante eingerichtet und für die Prüfung vorbereitet. Hierbei wurden Datenextrakte mit Hilfe von SAP DART erstellt. Diese Extrakte wurden mittels spezieller Views (inhaltliche Abgrenzung und zeitliche Abgrenzung) aufbereitet. Das so gewonnene Ergebnis steht den Prüfern zur weiteren Analyse zur Verfügung.

 

Die Ahlers AG ist einer der größten börsennotierten Männermode-Hersteller Europas. Ahlers ist seit Jahrzehnten der zuverlässige Partner des mittel-ständischen und des großen Facheinzelhandels. Die Marken Baldessarini, Otto Kern, Pierre Cardin, Pioneer, Pionier Sportive, Pionier Workwear, Jupiter, Gin Tonic, Gin Fizz werden auf den Märkten in Europa, Mittlerer Osten, und Asien vertrieben.

Zurück zur Übersicht

Unser Service

Sie benötigen Beratung oder haben Fragen?

Der

Consolut

Rückruf-Service

Bitte hinterlegen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.