Branchen

Details zum Projekt
„Konsolidierung und Harmonisierung des Rechnungswesen“

Unternehmen

Zschimmer & Schwarz GmbH & Co. KG

Website

http://www.zschimmer-schwarz.com

Branche

Pharma & Chemie

Lösung

DCW2SAP Implementierung, SAP Beratung ERP Rechnungswesen

Land

Deutschland, Italien, Spanien, Schweiz

Geschäftsbeziehung seit

2012

 

ZSCHIMMER & SCHWARZ hat sich, auf Grund der weltweiten Konzernstruktur mit eigenen Gesellschaften, um das Rechnungswesen global zu harmonisieren und zu konsolidieren,  im Jahr 2012 für SAP FI/CO entschieden.  

Die Herausforderung bestand darin, dass das Unternehmen in Europa aus einer Konzernzentrale und drei weiteren Gesellschaften, die mit DCW Rechnungswesen arbeiten, sowie mehreren Töchtern in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien und der Schweiz mit verschiedenen ERP- und Rechnungswesen-Lösungen besteht.  

Zunächst wurde bei den Töchtern mit Fremdsystemen SAP FI/CO implementiert und die Daten aus den Fremdsystemen migriert. Im Anschluss daran erfolgt die DCW2SAP Migration am Stammsitz und den weiteren Gesellschaften mit DCW im Rechnungswesen.

consolut hat mit Hilfe der bewährten DCW2SAP Werkzeuge eine zügige und reibungslose Migration ermöglicht.

Projektbegleitend wurden die Anwender geschult und die Prozesse getestet. ZSCHIMMER & SCHWARZ konnte so einem reibungslosen Echtstart gelassen entgegen sehen.

Folgende Daten wurden migriert:

  • Stammdaten (Debitoren, Kreditoren, Anlagen)
  • Salden zum historischen Stichtag
  • Offene Posten zum historischen Stichtag
  • Alle Belege nach dem Stichtag (mehrere Jahre, nur bei DCW-Migration)
  • Anlagenbuchhaltung inkl. Anschaffungsentwicklung und AfA Historie
  • IST-Kostenrechnungsdaten (mehrere Jahre, nur bei DCW-Migration)

 

Die Vorteile sind ganz klar:

  • Sofortige Auskunft über alle Vorgänge in den Sachkonten sowie den Debitoren- und Kreditorenkonten
  • Historische Belege als Vorlage für schwierige und komplexe Buchungsaufgaben
  • Vergleichbarkeit mit Vorjahreszahlen, inklusive der Drill-Down-Möglichkeit bis auf Belegebene
  • Abschaltung des Altsystems (DCW) kurzfristig möglich da alle prüfungsrelevanten Datenbestände migriert wurden

 

Highlights des Projektes:

  • Migration aller wesentlichen Bewegungsdaten aus DCW und den anderen Fremdsystemen
  • Parallele Rechnungslegung nach dem jeweiligen Landesrecht und IFRS
  • Kundenspezifische Programmierung der consolut Warenkreditversicherung
  • Implementierung verschiedener Landeskontenpläne in den Tochtergesellschaften
  • Anbindung unterschiedlicher lokaler ERP-Systeme an SAP per automatisierter Datenschnittstellen in beide Richtungen

 

ZSCHIMMER & SCHWARZ ist ein mittelständisches Chemieunternehmen in Familienbesitz mit Hauptsitz in Lahnstein bei Koblenz / Deutschland. Es wurde 1894 in Chemnitz gegründet und ist ein internationaler Lieferant von Spezialitäten und Hilfsmitteln für eine Vielzahl von Industriezweigen. Mehr als 20 Gesellschaften und Beteiligungen in 15 Ländern sowie eine Vielzahl von Vertretungen und Händlern, bilden das weltweite, spezialisierte Vertriebs- und Service Netzwerk. Die Aktivitäten erstrecken sich von der Forschung bis zur Herstellung einer großen Bandbreite von maßgeschneiderten chemischen Hilfsmitteln und Spezialitäten für die Keramik-, Chemiefaser-, Leder- und Pelz, Textil-, Kosmetik- und Reinigungsmittelindustrie sowie Phosphonaten. Diese werden durch einen leistungsstarken, weltweiten Vertrieb und technischen Kundenservice unterstützt.

Zurück zur Übersicht

Unser Service

Sie benötigen Beratung oder haben Fragen?

Der

Consolut

Rückruf-Service

Bitte hinterlegen Sie Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.